Willkommen beim RSV-Neuhausen 1910 e. V.



 

Bericht 2. Neuhauser Cross Country Rennen 29.05.2011

 

 

 
 
 
Wir danken allen Fahrerinnen und Fahrern für die Teilnahme am 2. Neuhauser MTB Rennen 2011.

 

Dank der Gunst des Wettergottes, konnten wir auch im Jahr 2011 unsere Cross Country Rennen bei strahlendem Sonnenschein durchführen.

 

Bei den Damen und Herren konnten wir ein Starterfeld von 88 Teilnehmern willkommen heißen.

 

Im Jugend- und Schülerbereich traten 32 Starter an.

 

 

Wir hoffen alle Beteiligten im Jahr 2012 wieder begrüßen zu können.

 

 

--------------------

 

Live Aufnahmen des 2. Neuhauser Cross Country Rennens mit der BikeCam....Fahrer, Regie und Schnitt: Willi Hipp

 

 

 

 

 

--------------------

 

 

 
55
56
57
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
mtb2011-0001
mtb2011-0002
mtb2011-0003
MTB2011-0004
MTB2011-0005
MTB2011-0006
MTB2011-0007
MTB2011-0009
MTB2011-0010
MTB2011-0011
MTB2011-0012
MTB2011-0013
MTB2011-0014
MTB2011-0015
MTB2011-0016
MTB2011-0017
MTB2011-0018
MTB2011-0020
MTB2011-0021
MTB2011-0023
MTB2011-0027
MTB2011-0028
MTB2011-0029
MTB2011-0030
MTB2011-0031
MTB2011-0032
MTB2011-0033
MTB2011-0034
MTB2011-0035
MTB2011-0036
MTB2011-0037
MTB2011-0038
MTB2011-0039
MTB2011-0040
MTB2011-0041
MTB2011-0042
MTB2011-0043
MTB2011-0044
MTB2011-0045
MTB2011-0046
MTB2011-0047
MTB2011-0048
MTB2011-0049
MTB2011-0050
MTB2011-0051
MTB2011-0052
MTB2011-0053
MTB2011-0054
screenshotslideshow
01/68 
start stop bwd fwd

 

 

 --------------------

Am Ende dieses Berichts finden Sie eine Slideshow der Teilnehmer des Hauptrennens

mit Platzierungen und Klasseneinteilungen sowie PDF Dateien der Rundenzeiten etc.

 

 

Die Rennen wurden in folgenden Klassen ausgetragen:    

 

Startklassen:  Jahrgang:                             Klasse:

 

 

2003 - 2004       Schüler        /  Schülerinnen     U 9

2001 - 2002        Schüler       /  Schülerinnen     U11

1999 - 2000       Schüler        /  Schülerinnen     U13

1997 - 1998       Schüler        /  Schülerinnen     U15

1995 - 1996       Jugend        /   weibl. Jugend    U17

1993 - 1994       Junioren      /  Juniorinnen       U19

1982 - 1992       Männer        /  Frauen               U30

 

1971 - 1981      Master 1 m  /  w

1961 - 1970      Master 2 m  /  w

1951 - 1960        Master 3 m  /  w

 

1950 - und älter  Master 4 m  /  w




---------------
 
 
 
 
 

 

 

 

---------------

 

Ergebnisse Schülerinnen / Schüler:

 

 

Im Rennen Schüler U 9, 2 Runden verkürzt, konnte sich

 

Benjamin Boos

 

mit einer Zeit von  5:17,6   durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Tobias Matt und Marc Keller

 

---------------

 

Im Rennen Schülerinnen U 9, 2 Runden verkürzt, konnte sich

 

Larissa Hangarter

 

mit einer Zeit von  6:39,8   durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

 

Julia Matt und Leonie Boos

---------------

 

Im Rennen Schüler U11, 2 Runden verkürzt, konnte sich

 

Nicolas Parschat

 

mit einer Zeit von  5:44,4   durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Maximilian Boos und Marvin Paul

 

---------------

 

Im Rennen Schüler U13, 2 Runden verkürzt, konnte sich  

Tim Weißgerber  

mit einer Zeit von  4:36,1   durchsetzen.

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Adrian Pelz  und Paul Forster  


---------------

 

Bei den Schülerinnen U 13, 2 Runden verkürzt, konnte sich

 

Rosalie Allinger

 

mit einer Zeit von 6:08,2 durchsetzen

 

Den 2.Platz belegte 

Leonie Ley

 

---------------

 

Im Rennen Schüler U15, 2 Runden , konnte sich

 

Philippe Wiesler

 

mit einer Zeit von 21:40,8 durchsetzen

 

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Mike Woland und Tobias Rohr

 

---------------

 

 

 
 

 

 

---------------

 

 

 

Ergebnisse Jugend:

 

Im Rennen Jugend U17, 3 Runden , konnte sich

 

Lukas Lindner

 

mit einer Zeit von 31:35,2 durchsetzen

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

 

Dominik Wiesler und Moritz Geiger

 

---------------

 

 

 

Im Rennen Jugend weiblich U17, 3 Runden , konnte sich

 

Kathrin Reischmann

 

mit einer Zeit von 40:23,6 durchsetzen

 

Den 2. Platz belegte

 

Fiona Weiss

 

---------------

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
---------------
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse Damen / Herren:

Im Rennen Junioren U19, 6 Runden, konnte sich

 

Maximilian Dreher

 

mit einer Zeit von 53:44,7 durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten  

Dennis Hentschel und Lars Unger

 

 

---------------

 

Im Rennen Männer U30, 6 Runden, konnte sich 

Nico Windler 

mit einer Zeit von 54:38,8 durchsetzen.

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Urs Bauer und Christoph Hahn  

 

---------------

 
 

 

Im Rennen Master 4, 1950 und älter, 6 Runden, konnte sich

 

Elmar Lienheer

 

mit einer Zeit von 1:00:57,0 durchsetzen.

 

Den 2. Platz belegte

 

Walter Wiedenmaier

 

---------------

 

Im Rennen Master 3, 1951 - 1960, 6 Runden, konnte sich 

Christoph Diener 

mit einer Zeit von 55:25,5 durchsetzen.

Die Plätze 2 und 3 belegten 

Harald Hirschauer und Kilian Küng  

---------------

 

Im Rennen Master 2, 1961 - 1970, 6 Runden, konnte sich

 

Martin Jäckle

 

mit einer Zeit von 52:56,7 durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

Markus Haberstroh und Christoph Fallert

 

---------------

 

Im Rennen Master 1, 1971 - 1981, 6 Runden, konnte sich

 

Adrian Stalder

 

mit einer Zeit von 52:01,1 durchsetzen.

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

 

Marcel Forster und Axel Rübsaamen

 

---------------

 

Im Rennen Frauen U30, 4 Runden, konnte sich

 

Andrea Hagist

 

mit einer Zeit von 46:56,7 durchsetzen.

 

Den 2. Platz belegte

 

Nadine Agostini


---------------

 

Im Rennen Frauen Master 2 , 4 Runden, konnte sich 

Sylvia Hentschel 

mit einer Zeit von 41:38,2 durchsetzen.

Den 2. Platz belegte  

Nadeshda Pappe

 

 

---------------

 

Im Rennen Frauen Master 3 , 4 Runden, konnte sich

 

Margit Prausch

 

mit einer Zeit von 54:58,1 durchsetzen.

---------------

 

In der Gesamtwertung der Herren konnte sich

 

 

Adrian Stalder

 

mit einer Zeit von 52:01,1 durchsetzen.

 

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

 

Marcel Forster mit einer Zeit von 52:07,4
 
 
und
 
 
Axel Rübsamen mit einer Zeit von 52:23,4

 

---------------

 

 

In der Gesamtwertung der Frauen konnte sich

 

 

Sylvia Hentschel

 

 

mit einer Zeit von 41:38,2 durchsetzen.

 

 

Die Plätze 2 und 3 belegten

 

Nadeshda Pappe mit einer Zeit von 45:45,8

 

 
und

 

 
Andrea Hagist mit einer Zeit von 46:56,7

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrerinnen und Fahrer!!

 

 

Slideshow der Teilnehmer vom Hauptrennen 2011,

mit Startklasse, Startnummern, Einzel- und Gesamtwertung

 
Um die Slideshow zu öffnen bitte in das Bild klicken

 

screenshotslideshow

 

 

 

Nachfolgend finden Sie PDF Dateien zu den  Endergebnissen der einzelnen Wettbewerbe:

 

Ergebnisliste U9-U13

Ergebnisliste U15

Ergebnisliste U17

Ergebnisliste Herren

Ergebnisliste Damen

 

Rundenzeiten Hauptrennen

 

Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr wieder den vielen Helferinnen und Helfern.